GEMEINDE GERSDORF AN DER FEISTRITZ
Schriftgröße: A A A

Gemeinde Gersdorf a.d.F.
Gersdorf a.d.Feistritz 78
A-8212 Pischelsdorf
Tel: 03113 - 2410
Fax: 03113 - 2410 4
Mail: gde@remove-this.gersdorf.gv.at

 

 

Veranstaltungskalender Gemeinde SMS

Herzlich willkommen in der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz...    

Förderungen neu ab 1.1.2015

Förderung von alternativen Energiequellen

Alternativenergieanlagen werden von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz unterschiedlich gefördert

Solar Anlagen

€ 50,- pro m²
Kollektorfläche

€ 500,- max. Förderung (10m²)

Photovoltaik
einmaliger Zuschuss

€ 333,33 pro KW
bis max. 3 KW

€ 1000,- pro Anlage und Objekt

Pellets Heizung
Hackgut Heizung
Holzvergaser

€ 500,- pro Anlage

€ 500,-

Anschluss an Biomasse-Heizwerk Gersdorf

€ 500,- pro Einfamilienhaus

€ 1000,- pro
Siedlungshaus

Sonstige alternative Heizformen

(Erdwärme, Luft/Wärmeanlagen, usw.) werden von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz ebenfalls mit € 500,- je Anlage gefördert.

Haus- & Hofzufahrten

Von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz werden Haus- und Hofzufahrten wie folgt unterstützt:

  • Laufmeterförderung - ab 20 Meter
  • € 25,-- je Laufmeter Zufahrt - die Zufahrt muss mit einer Decke ausgführt werden
  • oder € 12,50 je Laufmeter Zufahrt für Spritzdecken
  • alle 25 Jahre förderbar
  • die Hofzufahrtslänge wird bis zur ersten Gebäudekante des Wohnhauses bemessen
  • Schotterwege sind nicht förderbar

Weitere Förderungen

  • Geburtenzuschuss:
    Die Geburt eines Kindes wird von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz finanziell mit € 100,- gefördert.
  • Schulstartgeld:
    Die Grundschulanfänger werden mit je € 100,-- von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz gefördert.
  • Schulveranstaltungen:
    (Schikurse, Sportwochen, Schullandwochen)
    Die Gemeinde Gersdorf an der Feistritz unterstützt Kinder im Pflichtschulalter mit € 30,- (je Kind und Veranstaltung) sowie Maturanten mit € 40,- für Maturabälle.
  • Musikschule:
    Die Schüler (Kinder und Jugendliche im Pflichtschulalter) der Musikschule erhalten derzeit von der Gemeinde Gersdorf einen Zuschuss in Höhe von € 496,- pro Jahr.
  • Sonstige freiwillige Ausbildungen:
    Ein Gemeindezuschuss für Kinder, die zusätzliche Ausbildungen (Englisch-Frühförderung, Kinderchor etc.) besuchen, wird individuell gewährt.
  • Fahrsicherheitstraining für Führerscheinneulinge
    Von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz wird das von der Behörde vorgeschriebene Fahrsicherheitstraining für Führerscheinneulinge mit € 100,- unterstützt (Teilnahmebestätigung erforderlich).
  • Förderung von Pendlern - öffentliche Verkehrsmittel (für 2016, 2017)
    Gefördert werden von der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz nicht übertragbare Halbjahres oder Jahreskarten (mit Foto) von öffentlichen Verkehrsmitteln mit 20 %.
  • Vatertierhaltung
    Zur Unterstützung der tierhaltenden Betriebe unserer Gemeinde werden Besamungsbeiträge bzw. Muttersaubeiträge gewährt. Die neuen Fördersätze ab 1.1.2015 werden demnächst im Gemeinderat beschlossen!
  • Besamungszuschuss für Mutterkühe
    € 20,-
    (1. Besamung)
    € 15,-
    (2. und weitere Besamung)
    Muttersauenbeitrag – Schafbeitrag

    € 5,81 (je Muttersau und Mutterschaf)

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten

...des Landes Steiermark

Das Land Steiermark gewährt Familien anlässlich der Geburt von Mehrlingen ab 1. Jänner 2015 eine Förderung.

Weitere Informationen finden Sie im Inforamtionsblatt (Download) oder unter http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/beitrag/12161302/74837524/ 

Förderungen von Land und Bund

Einen immer aktuellen Überblick über die Förderungen vom Land Steiermark und die österreichweiten Förderungen des Bundes für Solaranlagen, Photovoltaikanlagen, Holzheizungen, Sanierungen etc. finden Sie auf der Internetseite der Regionalenergie Steiermark.

Heizkostenzuschuss 2017

Die Förderaktion dauert noch bis 22.12.2017 und kann im Gemeindeamt beantragt werden:
Zuschüsse: 120 € alle Heizungsanlagen.
Anspruchsberechtigt sind alle Personen, mit Hauptwohnsitz in der Steiermark seit 01.09.2017, die keinen Anspruch auf „Wohnunterstützung“ haben und folgendes Haushaltseinkommen nicht überschreiten:
- Ein-Personen Haushalte: 1.185,00 € pro Monat
- Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: 1.777,00 € pro Monat. Für jedes Familienbeihilfe beziehende im Haushalt lebende Kind Erhöhung um 355,00 €.

Berechnungsbeispiel des Haushaltseinkommens bei unselbständiger Erwerbstätigkeit: Lohnsteuerbemessungsgrundlage lt. Monatslohnzettel minus Lohnsteuer des aktuellen Lohnzettels mal 14 dividiert durch 12.

Bitte bringen Sie zur Antragsstellung Einkommensnachweise (z.B. Lohnzettel nicht älter als 6 Monate), IBAN, Nachweis der Heizungsart (Brennstoffrechnung), Einheitswerte,... usw. mit!

Die Richtlinien für den Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark finden Sie hier.

 

 

Kindernotfallkurs

Montag, 23.10 und Mittwoch, 25.10.2017 jeweils von 18.00 bis 21.00...

19.09.2017 mehr erfahren

Jahreshauptversammlung des Elternvereins und Vortrag

in der Volksschule Gersdorf am Dienstag, 24.10.2017 um 19.00 Uhr,...

19.09.2017 mehr erfahren

Gesellschaftsschnapsen

des Sparvereins Gersdorf am Mittwoch, 25.10.2017 ab 18.30 Uhr im GH...

19.09.2017 mehr erfahren

Preisknobeln

des ESV Gersdorf am Dienstag, 31.10.2017 ab 19.00 Uhr im GH Walter...

19.09.2017 mehr erfahren

Tag der offenen Stalltür

bei Apfelland Alpaka / Familie Hasenburger, Gschmaier 101am Samstag,...

19.09.2017 mehr erfahren
weather